iRobot Roomba i7+ Saugroboter

Christmas Gift Guide

Neben den üblichen Dinge wie Beauty, toller Kleidung und Leckereien darf dieses Jahr auf der Wunschliste der iRobot Roomba i7+ nicht fehlen! Denn er macht euch euer Leben dauerhaft leichter und sorgt dafür, dass ihr Zeit für die schönen Dinge des Lebens habt.

Mein Saugroboter ist zu Anfang des Jahres bei uns Zuhause eingezogen und ich möchte ihn wirklich keinen Tag mehr missen. Er fährt täglich jeden Raum einmal ab und sorgt damit für eine unfassbare schöne „Grundsauberkeit“ bei uns Zuhause. Das macht sich auch an der Luft bemerkbar. Ohne Staub und Hundehaare in der Luft lässt es sich gleich viel besser einatmen und wohnen.

Auch jetzt in der Weihnachtszeit macht einem der iRobot Roomba i7+ das Leben leicht, indem er beispielsweise jeden Tag ganz gezielt den Bereich um den Christbaum herum anfährt, um heruntergefallene Nadeln aufzusammeln. Ich hatte euch ja bereits in einem vorhergehenden Blogpost über die tollen Möglichkeiten berichtet, die die iRobot HOME App bietet. Dazu gehört es eben auch spezielle Reinigungsbereiche einzurichten. Es ist daher möglich seinem iRobot Roomba i7+ zu sagen, dass er nicht das gesamte Wohnzimmer saugen soll, sondern nur kurz den Bereich um den Christbaum herum. Das ist unwahrscheinlich praktisch und ich habe mit der Zeit einige Zonen eingerichtet, die er mal eben schnell reinigen soll. Dazu gehören bspw. der Eingangsbereich und die Zone um den Esstisch, die ich täglich nach dem Frühstück und Abendessen saugen lasse.

Als Hundebesitzer ist es natürlich umso wichtiger täglich daheim zu saugen. Es ist kaum zu glauben wieviele Haare ein Hund verliert. Das hat mich bei einem Dalmatiner selbst sehr überrascht, da man aufgrund seines kurzen Fells davon ausgeht, dass das nicht so dramatisch sein kann. Das Gegenteil ist der Fall. 😉 Da man es dann aber selbst oft doch nicht schafft jeden Tag überall zu saugen macht es mich besonders glücklich, dass mich von einem sauberen Zuhause nur ein Knopfdruck in der HOME App von iRobot trennt.

Wer sich auch den Knopfdruck auf „Start“ noch sparen möchte, kann übrigens einfach einen festen Zeitplan ind er HOME App anlegen. Hier könnt ihr entweder für jeden Tag feste Zeiten für bestimmte Räume oder Bereiche festlegen oder aber auch für jeden Tag individuell einen Putzplan erstellen. Das Schlafzimmer und Badezimmer ist bei uns beispielsweise immer nur am Montag, Donnerstag und Sonntag dran.

Übrigens kann ich euch ans Herz legen euch den iRobot Roomba i7+ mit automatischer Absaugstation zuzulegen. Kein nerviges Entleeren des Roboters nach jedem Saugen. In die Station passt unglaublich viel hinein und ich musste den Beutel darin zum ersten Mal nach gut 2,5 Monaten wechseln. Perfekt, um das Thema Staubsaugen wirklich für viele Wochen aus dem Kopf zu verdrängen und es trotzdem sauber zu haben. 😉

Da mich der Saugroboter übrigens so sehr begeistert hat steht auf meiner Wunschliste für dieses Weihnachten der Kollege von meinem iRobot Roomba i7+: der Braava jetm6 von iRobot, ein Wischroboter! Und glaubt mir ich kann es kaum erwarten ihn in den Händen zu halten!

Frohe Weihnachten,

Eure Viktoria

No Comments

Post a Comment