Hotel Karwendel

Wohlfühlen am Achensee – Hotel Karwendel

Anzeige

 

Ihr Lieben,

 

der Achensee hat es mir so angetan, dass ich euch nun schon wieder von einem wunderbaren Rückzugsort in der Gegend berichte. Diesmal aus Pertisau, am südwestlichen Ufer des schönen Bergsees. Hier kann man Urlaub in den Bergen und am See zugleich machen. Dort haben wir das traditionsreiche Hotel Karwendel besucht. Das Hotel wird seit 4 Generationen mit viel Liebe und Gastfreundschaft geführt. Man bleibt zwar dem tirolerischen Charme treu, aber dieser wird heute mit modernem Design und Komfort kombiniert.

Dieses Interiordesign-Konzept findet sich auch in den Zimmern wieder. Unseres war geräumig, mit einem großen Bad und einer schönen breiten Terrasse. Das Highlight war der romantische (und sehr realistische) LED-Kamin, dem ich von der gemütlichen Sitzecke aus stundenlang zusehen hätte können. Im Kontrast zu dem rustikalen Holzboden und den warmen Farben der Stoffe, war das Bad hingegen extrem minimalistisch gehalten und sah aus, als wäre es einem Interior-Magazin entsprungen: Eine riesige Wasserfalldusche mit integriertem Spiegel, eine Eiförmige Wanne und hochwertige Beautyprodukte von Bogner. Wir haben uns in dem Zimmer rundum wohl gefühlt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die meiste Zeit haben wir allerdings im insgesamt 2800 qm großen Spa verbracht. Die Entspannung ist im Hotel Karwendel garantiert: Es gibt nicht nur einen, sondern zwei (!) Wellness-Bereiche. Der Familien Spa im Untergeschoss bietet einen großzügigen Innen- und Außenpool, ein Fitnessstudio mit hochwertigem Equipment von Technogym und eine Saunalandschaft bestehend aus Laconium nach altrömischer Art, finnischer Sauna, Eisgrotte, Solegrotte und Bergkristalldampfbad. Das Highlight ist allerdings der Sky-Spa im dritten Stock! In einem hochmodernen und luxuriösen Ambiente findet man hier einen atemberaubenden Infinity Pool auf der Dachterrasse, einen Hot Whirpool mit traumhafter Aussicht, eine Bio-Sauna, eine Zirbentherme und eine Event Sauna. Hier finden jeden Tag zwei Themen-Aufgüsse mit der prämierten Saunameisterin Christine statt. Die verschiedenen Aufgüsse (z.B. Afrika, Power of Love, Entspannung, ABBA, heiß und kalt uvm) werden mit passenden ätherischen Ölen, Beleuchtung, Musik, Entertainment und Spezialeffekten untermahlt. Wir waren absolut begeistert! Durch die Unterhaltung macht das saunieren noch viel mehr Spaß und die Zeit vergeht wie im Flug. Nach einer kalten Dusche kann man dann die frische Luft auf der Terrasse genießen und sich an der Spa-Theke mit leckeren Getränken (jede Menge Tees sowie frisches Wasser und verschiedene Sirups) und Snacks (getrocknete Früchte, Nüsse und Gemüsesticks) versorgen. Das Sky Spa war definitiv einer der besten Wellness-Bereiche, die ich in den letzten Jahren besuchen durfte!! Was ich außerdem noch positiv hervorheben muss ist, dass man sowohl am Anreise- als auch am Abreisetag den ganzen Tag das Spa KOSTENFREI nutzen darf. Das ist wirklich nicht selbstverständlich! Die meisten Hotels verlangen dafür nach meiner Erfahrung zusätzliche Gebühren zwischen 15 und 50 EUR pro Person. Also auf jeden Fall ein großes Lob dafür!! 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Krönung eines jeden Tages im Karwendel Hotel war das köstliche 5-Gänge Dinner. Die von Gault Millau ausgezeichnete Wilderer Gourmetstube verzaubert mit herzhaften und exquisiten Speisen aus der tirolerischen Küche und einer breiten Auswahl an Weinen. Wer die Verwöhnpension bucht, der bekommt zusätzlich zu einem reichhaltigen Frühstücksbuffet (besonders gut fanden wir das Porridge, die Eierspeisen und die Käseauswahl) und dem Dinner auch noch eine Nachmittagsjause, bei der man von 13:30 bis 16:00 Uhr zwischen einer Tagessuppe, einem warmen Gericht, Salaten, Wurst, Käse und süßen Köstlichkeiten wählen kann. Wer vegetarische oder vegane Speisen wünscht, muss dies allerdings im Voraus mitteilen.

 

 

 

 

 

Fazit: Entspannung pur! Man fühlt sich hier wohl wie zuhause. Der Spa Bereich lässt keine Wünsche offen und die Event Sauna ist wirklich ein Highlight. Das Essen ist eine wahre Gaumenfreude und der Service immer freundlich und zuvorkommend. Wir werden bestimmt wiederkommen!

 

Alles Liebe,

 

Mirjam

 

 

 

 

 

 

 

No Comments

Post a Comment