The perfect Hideaway – Alpenresort Schwarz

Anzeige

 

Ihr Lieben,

 

um wunderschöne Orte zu entdecken, muss man garnicht an’s andere Ende der Welt fliegen. Wir haben es hier doch auch so schön! Deshalb hat es uns letztes Wochenende nach Obermieming, in Tirol, in das luxuriöse 5-Sterne Hotel Alpenresort Schwarz verschlagen. Das Haus stand schon länger auf unserer Liste und hat all unsere Erwartungen erfüllt und sogar übertroffen 🙂

Bei der Ankunft wird man mit einem Glas Sekt oder Saft begrüßt und fühlt sich sofort willkommen und gut aufgehoben. Das Personal ist nicht nur kompetent und höflich, sondern richtig herzlich. Man merkt sofort, dass hier jeder seinen Beruf mit viel Leidenschaft ausübt!

Beim Eintreten in unser Zimmer, die Royal Garden Suite, waren wir absolut sprachlos!! 220qm² purer Luxus. Ein lichtdurchflutetes Wohnzimmer mit deckenhohen Fenstern, offenem Kamin und Kuschelecke, eine vollausgestattet Küche mit Tiroler Sitzecke, zwei elegante und helle Schlafzimmer, zwei luxuriöse Bäder (eins davon mit Whirlpool und Dampfbad), ein Ankleidezimmer, eine Panoramagalerie und eine Dachterrasse mit privater Sauna und Whirlpool. Außerdem inklusive: eine atemberaubende Aussicht auf die Berge und die wunderschöne Hotelanlage. Das Design ist stylisch, aber zugleich warm und gemütlich. Wir haben es geliebt, unsere Abende auf der Couch vor dem offenen Feuer zu verbringen. Einfach himmlisch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Obwohl wir am liebsten das ganze Wochenende in unserer wundervollen Suite verbracht hätten, mussten wir sie dann doch hin und wieder verlassen, da es im Alpenresort Schwarz so viel zu entdecken gibt. Die wundervolle Natur und das Bergpanorama laden ein, an der frischen Luft aktiv zu sein. Angefangen vom 27-Loch Golfplatz dierkt vor der Hoteltüre, bis hin zum täglichen Aktivprogramm (mit vielen Yoga- und Meditationseinheiten) und der Möglichkeit, zu wandern, klettern oder biken. Selbst einen hoteleigenen Tennisplatz gibt es. Im Winter eignet sich das Resort auch perfekt für Skifahrer und Langläufer. Eines ist sicher: Langeweilig wird es hier nie! 😉

Man muss das Hotel aber garnicht verlassen, um etwas zu erleben. Der weitläufige Spa-Bereich und die beeindruckende Wasserwelt bieten genug Möglichkeiten zur Entspannung und Erholung.

Die Wasserwelt stellt mit ihrem Naturbadeteich und den 9 Pools einen Traum für alle Generationen dar. Und damit auch alle auf ihre Kosten kommen, ist sie in verschiedene Zonen unterteilt. In der Familien-Wasserwelt steht selbstverständlich der Spaß an erster Stelle 🙂 Nicht nur die Kleinen lieben es, die 92m lange Rutsche runterzusausen! Wir hatten den Spaß unseres Lebens 😀

Die Ruhe-Wasserwelt ist hingegen für Erwachsene gedacht, die neue Kraft schöpfen wollen und Ruhe suchen. Hier gibt es einen großen Indoorpool mit Wasserfall und Grotte und unterschiedliche Außenpools (z.B. einen Solepool, einen Whirlpool und einen Relaxpool). Das Highlight ist jedoch der Infinitypool mit sagenhaftem Ausblick auf die Berge.

 

 

 

 

Kommen wir nun zu meinem Lieblingsort im Alpenresort Schwarz: Das Saunadorf! Ihr wisst, wie sehr ich Wellness liebe – und dieses Spa ist wirklich einmalig. 8 ganz besondere und individuelle Saunen laden zur absoluten Entspannung ein. Hier kann man im wahrsten Sinne des Wortes die Seele baumeln lassen und neue Energie tanken. Das Saunadorf erstreckt sich über drei Ebenen und hat einen modernen, alpinen Look. Clean und weitläufig, aber mit vielen liebevollen Details. Alles ist hier geschmackvoll für die Gäste vorbereitet. Ein großes Lob geht an dieser Stelle an den Saunameister Josef, der sich wirklich exzellent und mit ganz viel Hingabe und Herzlichkeit um seine Gäste kümmert!

Schwitzen kann man wahlweise in der Tiroler Schwitzstube, einem Soledampfbad, einem Kräuterstadl, einer Weitblicksauna, einer Meditationssauna (mein Favorit), einer Steinhaussauna und einer Jägersauna. Zu den Saunagängen gibt es tolle, natürliche Peelings und Körperpackungen, die man ausprobieren kann und die eine samtig weiche Haut hinterlassen. Zudem gibt es stilvolle Ruheräume, Kneippbecken, Erlebnisduschen, einen Reflexzonen-Pfad und ein Teehaus. Ein Paradies für Wellnessliebhaber!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um sich für die Ausflüge und Wellnesseinheiten ordentlich zu stärken, gibt es die Schwarz-Halbpension, die im Zimmerpreis inbegriffen ist. Sie umfasst ein reichhaltiges und leckeres Frühstücksbuffet in der Schwarz-Genusswelt, ganztägig frisches Obst, Kaffee, Tee und Säfte, eine große Auswahl an selbstgemachten Kuchen am Nachmittag und ein mehrgängiges Gourmet-Dinner am Abend. Besonders begeistert waren wir vom Frühstück. Die Auswahl an hochwertigen Produkten und Köstlichkeiten ist einfach riesig und es gibt alles, was das Feinschmeckerherz begehrt. Unter anderem werden jeden Tag frische Smoothies und Säfte angeboten, z.B. ein Erdbeer-Apfel Smoothie oder eine Bananenmilch. So würde ich am liebsten immer in den Tag starten 😉

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fazit: Das Alpenresort Schwarz kann ich jedem von euch von Herzen weiterempfehlen! Ein familiengeführtes Hotel, das besonderen Wert auf Herzlichkeit und beste Qualität in allen Bereichen legt. Egal ob Familienurlaub oder romantisches Getaway zu zweit: Hier seid ihr in jedem Fall richtig. Aktivurlauber und Sportler werden sich hier genauso wohlfühlen wie Ruhesuchende und Yogis. Und da das Beste bekanntlich zum Schluss kommt, hab ich noch ein besonderes Goodie für euch: Bald wird auf meinem Instagram ein Aufenthalt von 2 Nächten für zwei Personen verlost! Also: Stay tuned!!

 

Alles Liebe,

 

Mirjam

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen